VERSCHOBEN – Deutscher Wandertag in Bad Wildungen

Wann:
1. Juli 2020 – 6. Juli 2020 ganztägig
2020-07-01T00:00:00+02:00
2020-07-07T00:00:00+02:00
Wo:
Bad Wildungen
VERSCHOBEN - Deutscher Wandertag in Bad Wildungen @ Bad Wildungen

Aufgrund der Corona-Krise haben der Deutsche Wanderverband und die Stadt Bad Wildungen den 120. Deutschen Wandertag um ein Jahr verschoben. Das nächste größte Wanderfest der Welt wird vom 30. Juni bis 5. Juli 2021 in der nordhessischen Kurstadt Bad Wildungen und der Erlebnisregion Edersee stattfinden.

 Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß, Präsident des DWV und des Schwäbischen Albvereins, sagte: „Natürlich ist es schade, dass das größte Wanderfest der Welt in diesem Jahr nicht stattfinden wird. Ich bin mir aber sicher, dass die Kurstadt Bad Wildungen und die Erlebnisregion Edersee ihr Wandertags-Motto ‚Wild. Bunt. Gesund.‘ auch im kommenden Jahr mit Leben füllen werden.“

Wanderfest um ein Jahr verschoben

Statt vom 1. bis zum 6. Juli 2020 wird der 120. Deutsche Wandertag nun vom 30. Juni bis 5. Juli 2021 in der nordhessischen Kurstadt Bad Wildungen und die Erlebnisregion Edersee stattfinden. Wie gewohnt wird der Deutsche Wandertag an einem Mittwoch beginnen und am darauffolgenden Montag enden.

Programmheft behält Gültigkeit

Auch das Programmheft zum 120. Deutschen Wandertag behält seine Gültigkeit. Die für Mittwoch, den 1. Juli 2020, geplanten Wanderungen und sonstigen Veranstaltungen werden einfach um ein Jahr verschoben und finden nun am Mittwoch, den 30. Juni 2021, statt. Gleiches gilt für alle im Programmheft aufgeführten Wanderungen und sonstigen Angebote. Für die Umstellungen solle es in Kürze ein Lesezeichen mit den neuen Terminen für das vorhandene Programmheft geben.

Buchungen auf nächstes Jahr übertragen, Stornierungen möglich

Alle Buchungen werden automatisch auf das nächste Jahr übertragen, die Wandertagsplakette behält ihre Gültigkeit. Bereits gebuchte Wanderungen könnten aber auch storniert werden, so der Veranstalter.

Alle Informationen rund um den 120. Deutschen Wandertag gibt es unter www.deutscherwandertag2020.de.