Kategorie-Archiv:Wanderbericht – Archiv

Bericht Wanderwart 2020

Bericht Wanderwart 2020

Das Jahr 2020 ist leider schnell erzählt:
3 gesellige sowie interessante Freitagstreffs
 – zur Begrüßung des neuen Jahres
– einem Vortrag von Jochen Bender mit Bildern zur „Nellinger Fleckenrunde“
– sowie Stuttgarter Geschichten von Bernhard Leibelt
durften noch durchgeführt werden.

Ebenso trafen sich im Februar noch 26 wanderfreudige Erwachsene mit unseren Wanderführern Margot und Jürgen Haack um in 9 km Rund um Esslingen zu wandern. Leicht bewölkter Himmel und starker Wind taten den schönen Ausblicken dabei nicht allzu sehr mindern.

Und dann kam Corona. Alle weiteren Wanderungen, Freitagstreffs und sonstige Veranstaltungen mussten leider abgesagt werden.

Tageswanderung um Esslingen

23.02.2020 – Tageswanderung um Esslingen

26 wanderfreudige Erwachsene trafen sich am 23.02. um 9.15 Uhr in Nellingen um mit Bussen bis zum Ausgang der Wanderung nach Rüdern zu fahren.

Vor dort aus wanderten wir zunächst leicht ansteigend in Richtung Ulbach. Auf dem Halbhöhenweg unterhalb der Katharinen-Linde ging es bis zu den Sieben-Linden- Schöne Ausblicke auf das unten liegende Ulbach und dem Rotenberg mit der Grabkapelle waren dabei bei leicht bewölktem Himmel und starkem Wind mitinbegriffen.

Weiter ging es vorbei an der Egelseer Heide, dem Kaisersträßle folgend hinauf zum Kernenturm. Dieser war mit 513Hm die höchste Stelle unserer Wanderung. Der 27m hohe Aussichtsturm bot einen großartiken Rundblick.

Gruppenbild am Kernenturm

Nach einer Trink- und Vepserpause führte uns unser Weg südlich zum Siebenbrunnen unterhalb des Katzenkopf bis zur Mülldeopnie Katzenbühl. Die Landstrasse überquerten wir hinauf zum Segelfluggelände bis zum Eichentor und weiter zur Schlusseinkehr im Dulkhäusle. Dort stärkten wir uns für den Heimweg mit den Bussen 112 und 119

Insgesamt legten wir, geführt durch die Wanderführer Margot und Jürgen Haack, an diesem Tag 9 km in ca. 3 Stunden zurück.