Wanderbericht, Wanderungen_2022

Tageswanderung – Rund um Nellingen und SchaPa

20.02.2022 – Tageswanderung – Rund um Nellingen und SchaPa

Wir (22 Erwachsene und 2 Jugendliche Wanderer) trafen uns am 20. Februar bei leicht bewölktem Himmel um 10:30 Uhr an der U-Bahn.-Endhaltestelle in Nellingen.

Von der Haltestelle „Kreuzbrunnen“ führte uns unsere ca. 6 km lange Wanderstrecke über den Scharnhauser Park, die Parksiedlung und den Panoramaweg zurück nach Nellingen. Während der Wanderung gab es dabei immer wieder kurze Informationen zur Umgebung:

Scharnhauser Park

1784Fertigstellung des Scharnhauser Schlösschen mit Wildgehege im heutigen Scharnhauser Park
1817 König Wilhelm I gründet das königliche Privatgestüt (Scharnhausen, Weil Kleinhohenheim)
1937Baubeginn Fliegerhorst Nellingen und Forschungsanstalt Graf Zeppelin, nachdem ein Jahr zuvor das Projekt Landesflughafen Nellingen gescheitert war
1951Baubeginn der US-Kaserne „Nellingen Barracks“
1992Abzug der amerikanischen Streitkräfte und Räumung der Kaserne
1993Athletendorf für die Leichtathletik-WM in Stuttgart
1997Beginn der Neubautätigkeit im Scharnhauser Park
2000Einweihung der Stadtbahn
2002Landesgartenschau im Scharnhauser Park

Parksiedlung

Parksiedlung Ortsteil von Ostfildern auf Nellinger Gemarkung. Privateigentum Haus Württemberg.

1956 Beginn der Bautätigkeit. Das Ziel war, Heimatvertriebenen u. Flüchtlingen modernen Wohnraum zur Verfügung zu stellen. Viele Gebäude wurden als sozialer Wohnungsbau erstellt. Architekt fast aller Gebäude war Karl-Georg Siegler (1913-1991)

Bis 1970  ca.1.000 Wohneinheiten.

Seit 2006 eigenständiger Ortsteil von Ostfildern.

Fertigstellung Juni 2016. Landschaftspark Region Stuttgart unterstützte den Bau des Panoramaweges. Länge des Weges ca. 720m.

Nach ca. 1,5 Stunden Gehzeit fand die Wanderung ihren Abschluss in der Villa Campioni in Nellingen.

Über die zahlreichen Mitwanderer freuten sich unsere Wanderführer Werner und Edeltraud Dannenbaum